Exkursion vom 9. September 2016

 

 

Unsere Exkursion, ein Angebot des Juraparks, führte uns nach Küttigen, wo wir von der Landschaftsführerin, Vreni Wernli, empfangen wurden. Nach einem kurzen Spaziergang erreichten wir den Rüebliacker der Landfrauen. Während wir einen Apéro genossen, informierte uns Vreni in kompetenter, humorvoller und auch poetischer Art über das Projekt Jurapark, Küttigen am Fusse des Juras einst und jetzt und das Chüttiger- Rüebli.

 

 

Das Rüebli wird im Mai gesät und wächst auf einem mit Kalksteinen übersäten Acker. Ende Oktober wird es von Hand gestochen und geerntet, so dass es auf dem Aarauer Rüeblimärt frisch verkauft werden kann. Rüebli, die dem hohen Qualitätsanspruch nicht genügen, werden als Futterrüebli von Pferdehaltern sehr geschätzt. Es ist weiss, sehr trocken und kräftig im Geschmack. Die Samen werden von den Landfrauen selber sorgfältig gezogen.

 

 

Am Schluss wurden wir nochmals kulinarisch verwöhnt mit Rüeblisuppe, Käse, Brot und Küttiger Rotwein. Natürlich fehlte auch ein Dessert mit feinem Rüeblikuchen nicht.

 

Kontakt:

Telefon 062 721 47 45

info@nvv-schoeftland.ch

Empfehlen Sie uns