"Vögel erkennen", Rundgang Führer 2:

Hügeliweg bis Stübisberg

Der Weg ist mit den bundesrätlichen Forderungen kompatibel. Morgens um 7/8 Uhr begegnete ich niemandem. Sonst Platz zum Ausweichen.

 

Auf dem Weg zum Hügeliweg:

  • Die Rauchschwalben (gegabelter Schwanz) sind bei Matthias Bolliger eingetroffen (anfangs April)

 

 

Start: Hügeliweg hinter buschö bis Waldrand:

  • Dohlen, Rabenkrähen, Mäusebussard, Rotmilan, Hausspatz

 

Waldrand bis Waldrand Tannbrunn oberhalb Niderösts:

  • Vom Wald Singdrossel (wiederholt), Kleiber (düt, düt, düt…….)
  • Mönchsgrasmücke
  • Kohlmeise
  • Unterwegs auf die Dächer schauen: Hausrotschwanz: kleiner Vorgesang, dann knirschts: sehr dominant
  • Goldammer beim Waldrand

 

Waldrand bis Imkerhaus:

  • Im Bereich Gasleitung: Mönchsgrasmücke, Zilpzalp
  • Rotkehlchen
  • Häufig im Bereich Brombeeren/1. Bänkli: Goldammer (wie, wie, wie hab ich dich lieb)
  • Buchfink(häufig auch auf Nahrungssuche auf dem Weg) Gesang und Warnruf: pink

 

Imkerhaus bis zur ersten grossen Kurve:

  • Blaumeise
  • Zaunkönig (mit Trommelteil dazwischen)
  • Immer wieder: Rotkehlchen und Zipzalp, in der Ferne: Singdrossel

 

Grosse Kurve bis Holzbeige mit Zettel (Stein: Oberholz)

  • Im Bereich der Fichten hörte ich Sommer- und Wintergoldhähnchen
  • Bei der Holzbeige im unteren Bereich sah ich immer wieder einen Baumläufer: klettert hinauf, fliegt nach unten, klettert hinauf) Singt: I chlädere de Baum uf.
  • Ringeltaube, dü-düt, dü- dü
  • Mönchsgrasmücke, Gesang und Warnruf: Wie Steine zusammenklopfen

 

 

Oberholz bis Stübis:

  • immer wieder Rotkehlchen (fliesst wie ein junges Bächlein, Vogelwarte: melodiös plätschender Gesang), auch in der Dämmerung, neben der Singdrossel der letzteVogel, der singt)
  • Zilpzalp
  • Kleiber
  • Tannenmeise(zewitt, zewitt)
  • Zaunkönig
  • Mönchsgrasmücke

 

Den ganzen Weg würde ich als Rotkehlchen-Zilpzalp-Zaunkönig und zunehmend Mönchsgrasmücken-Weg bezeichnen.

 

Als letztes am Abend bis in die Dämmerung hört man die Singdrossel und das Rotkehlchen, gut zum Üben. Viel Vergnügen!

 

Niklaus Huber


Kontakt:

Empfehlen Sie uns